Unsere Motorradanhänger zum mieten

Welche und wie viele Motorräder können transportiert werden

Wir haben folgende Motorradanhänger:

  • ein Anhänger ungebremst für 1 Motorrad / 1 Roller
  • mehrere Anhänger für 2 Motorräder / 2 Roller / drei kleine Motorräder
  • mehrere Motorrad - Absenkanhänger für bis zu zwei grosse Motorräder
  • mehrere Anhänger für 3 grosse, schwere Motorräder wie Harley Davidson oder grosse Tourer anderer Hersteller, die oft auf Gewichte von 300 - 350kg kommen oder 3 Roller

 Hier zum:

Motorradanhänger Überblick

Bilder mit geladenen Rollern

Definition Führerschein B laut www.bussgeldkatalog.org

Besitzer vom Führerschein der Klasse B dürfen folgende Anhänger fahren: Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse bis maximal 750 kg oder. Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 750 kg, wenn die zulässige Gesamtmasse der Kombination von Hänger und Pkw maximal 3.500 kg beträgt.

Führerschein Klasse B - Autoführerschein - Bußgeldkatalog

https://www.bussgeldkatalog.org/fuehrerscheinklassen/b-fuehrerschein/

Grundsätzliches zu den Anhängern

  • Alle Anhänger sind auf 100km/h zugelassen
  • Die Anhänger können alle in der Zeit von April bis Oktober gemietet werden.
  • Vom 01.11. bis zum 31.03. des Folgejahres stehen zwei Einer- und ein Zweier Anhänger zur Verfügung
  • Falls Bedarf für einen grösseren Zeitraum für einen bestimmten Anhänger während des Winterzeitraumes besteht, finden wir bestimmt eine Lösung. Zum Beispiel Preise für längere Mietzeiten z.B. 2 Monate Spanien über den Winter können wir individuell mit ihnen vereinbaren und ich bin sicher, dass wir das zu ihrer Zufriedenheit schaffen werden.

Technische Beschreibung

  • Unsere Motorradanhänger / Quadanhänger zum mieten sind alle in einem technisch 1A Zustand
  • Alle Motorradanhänger / Quadanhänger sind auf 100km/h zugelassen
  • Alle Motorradanhänger / Quadanhänger verfügen über genug Befestigungs- / Zurrösen für die Befestigung unterschiedlichster Motorräder
  • Quads / ATVs / Motorradgespanne können sehr gut geladen werden, weil bei den Anhängern zwei Auffahrrampen an Bord sind bzw. bei den Absenkern überhaupt kein Problem ist.
  • Für den Transport von dreirädrigen Fahrzeugen z.B. Can-Am Spyder können wir eine zusätzliche Rampe für den Motorradanhänger zur Verfügung stellen oder gleich einen Absenkanhänger nehmen.
  • Alle Motorradanhänger / Quadanhänger haben eine Auflaufbremse bis auf den Anhänger für ein Motorrad
  • Alle Motorradanhänger / Quadanhänger haben einen 13-poligen Anschluss
  • Motorradanhänger Überblick

Was passiert im Schadenfall?

Es gab mehrere Unfälle mit Anhängern.

Beim ersten Fall war der Anhänger Totalschaden und trotz klarer Schuldfrage musste ich 4,5 Monate auf die Begleichung meines Schadens durch die Versicherung, mit jeder Menge Schriftverkehr durch mich, warten.

Beim zweiten Unfall habe ich den Schaden repariert, der Unfall ist zwei Monate her und es zahlt keiner bis jetzt, da sich die Versicherungen noch streiten. Ausgang ist im Moment offen.

Ich habe meine AGBs für das nächste Jahr in der Weise geändert, dass für die Haftung des Schadens allein mein Mieter zuständig ist, unabbhängig davon wer Schuld an dem Schaden oder Unfall hatte.

 

Mein Mieter bekommt von mir entweder:

  • ein von einem Sachverständigen erstelltes Gutachten für den Fall eines Totalschadens und eine Rechnung über den Wiederbeschaffungswert des Anhängers
    oder
  • eine Reparaturrechnung
  • In beiden Fällen stelle ich die Summe des entgangenen Mietumsatzes während der Zeit der Nicht- Verfügbarkeit des Anhängers in Rechnung.
  • Die Rechnung muss innerhalb von 30 Tagen beglichen werden.

 

Ich muss leider zu dieser Maßnahme greifen, da es nicht sein kann, dass ich einen Anhänger zur Verfügung stelle, den defekt oder als Totalschaden zurück bekomme und nach viel Kommunikation mit Versicherungen und Anwälten  irgendwann die entstandenen Kosten bezahlt bekomme (oder auch nicht), obwohl ich an dem Schaden/Unfall gänzlich unbeteiligt war. Meine aufgewendete Zeit wird dabei in keinster Weise berücksichtigt.

 

Details in meinen AGBs unter dem Punkt Haftung des Mieters.

Vorteile Absenkanhänger für Motorräder

Der Absenk Motorradanhänger kann am Auto angekuppelt oder auch ohne Auto problemlos allein, also ohne zweite Person, beladen werden. Mit zwei Handgriffen ist die Plattform abgesenkt:

  1. Den Hebel der mechanischen Verriegelung ziehen
  2. Den Druck der Hydraulik über ein Handrad ablassen.

Nun nur noch das Nummernschild weg klappen und der Motorradanhänger ist fertig zum beladen.

Das beladen kann man allein machen, da man sich einfach auf sein Motorrad setzt und auf den Motorradanhänger bis in die Radwippe fährt, hier den Killschalter betätigen, absteigen und das Motorrad steht.

Nun den Anhänger hoch pumpen, verzurren und es kann los gehen. 

Verzurrmaterial / Spanngurte für unsere Motorradanhänger

  • Wir bieten ihnen DIN zugelassene Spanngurte für ihre Motorräder, Quads, Can-Am Spyders an.
  • Sie können 4 Spanngurte pro Motorrad für 6€ einmalig für die Mietzeit mieten oder zu einem geringen Preis bei uns kaufen. Durch den Kunden beschädigte Spanngurte müssen bei Rückgabe des Anhängers zum Selbstkostenpreis bezahlt werden.
  • Wir haben auch Zurrschlaufen zur Verfügung, wie sie z.B. beim Autoreisezug der DB oder einem Speditionstransport verwendet werden.