Santiago

Nun waren wir noch ein paar Tage in Santiago de Chile und das Wetter war echt furchtbar, 30 Grad hatten wir :-). Wir haben jetzt das hoechste Gebaeude Suedamerikas, den Sky Costanera mit ueber 300 Metern und 62 Stockwerken angeschaut. Eine tolle Aussicht, aber man merkt schon wir er schwankt. Im inneren ist ein Stabilitaetssystem aufgebaut, was wohl auch dafuer sorgen soll, dass er bei Erdbeben, die ja hier nicht selten sind, stehen bleibt. Unten drin ist das Hard Rock Cafe und da mussten wir natuerlich rein. Am naechsten Tag dann etliche historische Gebaeude, die gleich in der Naehe des Appartments sind und der Mercado Central. Sehr schoen hier mit vielen kleinen gruenen Inseln oder bunt angemalten Strassen und etlichen Parks. Es ist halt eine Grossstadt und deswegen nicht wirklich meins, aber fuer eine Grossstadt wirklich sehr schoen.